Haus & Garten

Montessori Kinderhaus

Das „Haus der Kinder“ befindet sich in Untermieming und wird im Erdgeschoss vom Spatzennest und im 1. Geschoss von den „Zappelmäusen“ genutzt. Die Räumlichkeiten wurden 2011 den Erfordernissen entsprechend umgebaut und derzeit wird an einer Erweiterung des Spatzennestes im Dachgeschoss gearbeitet.

Der rituelle Gang in unseren Garten und die wöchentlichen Waldtage ermöglichen den Kindern, als geborene Forscher und Entdecker sich beobachtend mit der Umwelt auseinanderzusetzen. Sie entdecken Phänomene der belebten und unbelebten Natur und wollen sie verstehen. Blüten, Blätter, Insekten, Steine, Erde, Wasser, Eis im Winter werden im Garten des Spatzennestes und in der Mieminger Region betrachtet, wahrgenommen und mit montessorischem Entwicklungsmaterial wie Puzzle und Definitionskarten vertieft. Durch Gartenarbeit am Gemüse- und Kräuterbeet erleben die Kinder mit allen Sinnen, wie Obst und Gemüse wächst, woher Lebensmittel herkommen und wie sie verarbeitet werden. Im Frühling werden in Kleingruppen Kartoffel gesetzt, Kräuterbeete angelegt und weitere Gemüsearten angebaut.

Insekten Kasten
Kind beim Wasser srühen
Kinderhände
Kinder im Garten